...

WARUM VORGEFERTIGTE HÄUSER

Was du wissen solltest...

Die vorgefertigte Lösung gewinnt immer mehr Unterstützung, da sie mehr Sicherheit bietet, langlebig und elegant ist.
Ein zusätzlicher Vorteil von Fertighäusern sind die geringeren Betriebs- und Wartungskosten im Vergleich zu herkömmlichen Häusern.
Die Leute scheinen die Vorfertigungslösung zu bevorzugen, die ihre Umzugszeit erheblich verkürzt.

Warum vorgefertigte Gebäude

Baugeschwindigkeit

Der Hauptvorteil einer vorgefertigten Konstruktion besteht darin, dass kurze Projektabschlusszeiten mit geringen Kosten kombiniert werden.

Vorgegebene Kosten

Ein wichtiges Element ist, dass die Kosten von Anfang an genau vorgegeben werden und die richtige Budgetoption erhalten, ohne unangenehme Überraschungen.

Koordination des Aufbaus

Der gesamte Bauprozess von der Vorfertigung der Skelettteile im Werk bis zur Montage sowie die vollständige Fertigstellung und Fertigstellung des Projekts werden von einem einzigen Unternehmen durchgeführt.

Genauer Zeitplan

Jeder Investor kennt von Anfang an das genaue Datum, aber auch die Integration und Lieferung von Fertighäusern.

Ökologie

Holz ist der wichtigste Rohstoff für das Rückgrat unserer Häuser. Es handelt sich um ökologische und recycelbare Baumaterialien, die das Ökosystem nicht belasten.

Energie sparen

Die Häuser unseres Gebäudesystems zeichnen sich durch hohe Wärmedämmeigenschaften aus, die die Probleme des kontinuierlichen Anstiegs der Energiekosten lösen.

Materialinformationen

Strenge Kriterien bestimmen die Qualitätsauswahl von schwedischem Holz, das sehr hart, extrem kompakt, mit hohem spezifischen Gewicht, hoher mechanischer Zerkleinerungsbeständigkeit, chemisch entladen und zertifiziert ist. Das Trocknen des Holzes in speziellen Trocknern macht das Holz zu einem der am besten geeigneten Baumaterialien für Fertighäuser mit einer um bis zu 80% höheren Festigkeit als herkömmliches Holz. Nach dem Trocknungsprozess verbleiben nur 12% der ursprünglichen Feuchtigkeit des Holzes, wodurch es für Mikroorganismen unverwundbar wird. Kein Baumaterial kann sich mit der Wärme und Harmonie vergleichen, die Holz bietet. Es ist ein organischer ungiftiger und der wichtigste natürliche nachwachsende Rohstoff, der als Baumaterial verwendet wird. Es hat thermisches und seismisches Verhalten.

Ein Naturprodukt aus Holzfasern mit Zementbindemittel 2,00 m x 0,60 m. Merkmale: Sie bieten mechanische Festigkeit, Wärmeisolierung, Schalldämmung und Schallabsorption bei ausgezeichneter Brandreaktion. Ein Holzwerkstoff, der von hoher Luftfeuchtigkeit nicht betroffen ist. Heraklith Wollbretter sind leicht, einfach zu installieren und weisen eine hervorragende Haftung auf Beton auf. Sie haben eine hohe Bruchzähigkeit und eine lange Lebensdauer. Es wird gelagert und kann im Freien verwendet werden. Heraklith-Holzwolle ist ein Produkt mit Brandkategorisierungsreaktion B, schmilzt nicht, erzeugt keine brennbaren Tröpfchen (d0) und erzeugt keinen Feuerrauch (Kategorie s1). Anwendungen: Bau von Dach- oder Seitenwänden, thermischer Außenfassade und Wärmedämmung von Außenwänden aus einem Material mit mechanischer Festigkeit.

Expandiertes Polystyrol, kurz EPS, ist ein leichtes Schaummaterial. Jedes Stück expandiertes Polystyrol - EPS besteht aus 98% Luft und 2% Kunststoff. Es ist praktisch unempfindlich gegen Feuchtigkeit und die Stabilität der Luft im Inneren verleiht ihm eine große Wärmedämmkapazität. Es ist kein Zufall, dass expandiertes Polystyrol-EPS in Europa über 60% des Marktes für Dämmstoffe im Baugewerbe ausmacht und seit 40 Jahren mit unbestreitbaren und dauerhaften Ergebnissen verwendet wird.

Allgemein expandiertes Polystyrol (EPS) hat die folgenden Eigenschaften:

  • Hervorragende Wärmedämmeigenschaften
  • Hohe Stoßdämpfung
  • Sehr niedrige Schallübertragungsrate.
  • Große mechanische Beständigkeit
  • Feuchtigkeitsbeständig
  • Sehr geringe Wasserdurchlässigkeit und Wasseraufnahme
  • Zeitbeständig
  • Flexibel mechanische Festigkeit
  • Entzündbares und selbstverlöschendes Material (neue Technologie)
  • Absolut sicher - harmlos für den Menschen
  • Ökologisches Material.

Strenge Kriterien bestimmen die Qualitätsauswahl von schwedischem Holz, das sehr hart, extrem kompakt, mit hohem spezifischen Gewicht, hoher mechanischer Zerkleinerungsbeständigkeit, chemisch entladen und zertifiziert ist. Das Trocknen des Holzes in speziellen Trocknern macht das Holz zu einem der am besten geeigneten Baumaterialien für Fertighäuser mit einer um bis zu 80% höheren Festigkeit als herkömmliches Holz. Nach dem Trocknungsprozess verbleiben nur 12% der ursprünglichen Feuchtigkeit des Holzes, wodurch es für Mikroorganismen unverwundbar wird. Kein Baumaterial kann sich mit der Wärme und Harmonie vergleichen, die Holz bietet. Es ist ein organischer ungiftiger und der wichtigste natürliche nachwachsende Rohstoff, der als Baumaterial verwendet wird. Es hat thermisches und seismisches Verhalten.